Klicken Sie auf ein Thema, das Sie interessiert:

Hotel mit Schwimmbad auf Langeoog


Baujahr: 1960
Größe: 1673m²

Sanierungsmaßnahmen:
  • BHKW
  • Wärmepumpe


Die Heizungsversorgung der Hotelanlage mit großen Hallenschwimmbad wurde durch 2 Blockheizkraftwerke und eine Luft-Wasser-Wärmepumpe ergänzt.
Die bestehende Gasheizung deckt nun die Spitzenlast der Wärmeversorgung.
Die BHKW-Anlage produziert sehr effizient Strom und Wärme. Der elektrische Strom wird größtenteils im Hotelbetrieb selbst verbraucht. Mit dem überschüssigen Strom wird die Wärmepumpe angetrieben.
Diese Kombination zwischen Wärmepumpe und Blockheizkraftwerk ist besonders effizient und wirtschaftlich.
Die Investitonskosten sind nach wenigen Jahren armotisiert.

<< zurück
Referenzprojekte suchen

Wählen Sie anhand folgender Kriterien die Referenzprojekte aus, die Sie interessieren:

Größe in m²:
Baujahr:
bis
bis